Top

In l’Hospitalet de l’Infant y la Vall de Llors werden das ganze Jahr Feste gefeiert. Dies wird durch ein reges lokales Vereinsleben möglich gemacht, sind es doch die Vereine, die sich aktiv dafür einsetzen, dass die lokalen Traditionen und hiesige Kultur lebendig bleiben. Davon zeugen die jährlichen Dorffeste, die in jedem der Dörfer unserer Gemeinde stattfinden:

Dorffest von Hospitalet de l’Infant


Mitte August feiert L’Hospitalet de l’Infant sein Dorffest zu Ehren seines Schutzpatrons, dem heiligen Rochus. Das Fest beinhaltet ca. 60 sehr unterschiedliche Veranstaltungen kultureller, sportlicher und spielerischer Art, sodass für jeden etwas dabei ist. Einige Höhepunkte sind das grosse Fideuá Essen (katalanisches Nudelgericht), das nächtliche Feuerwerkspektakel, der Feuertanz, die Habaneras, die traditionelle Versammlung der Giganten und Musikanten sowie die gemeinsame Wanderung zur Ermita de Sant Roc.

Ferner finden Konzerte, Tanzveranstaltungen mit live Musik, sportliche Wettkämpfe, wie die Hafenüberquerung für Schwimmer, der Kajak-Wettkampf, Aquagym, ein Schachturnier, Luftgewehrschiessen, Fussballspiele, Boccia Wettkampf, etc. statt. Die Vereine haben dabei ihre eigenen Stände, wo sie Aktivitäten veranstalten, insbesondere für Jugendliche. Für die Kleinen gibt es ebenfalls ein eigenes Unterhaltungsprogramm, und es finden auch spezielle Veranstaltungen für die lokalen Senioren statt.

Am 29. Juni findet zudem ein weiteres, authentisches Dorffest in L’Hospitalet statt, nämlich San Pere. Das ist ein Fest in einem etwas kleineren Rahmen, im Dorf und für das Dorf. Das Festprogramm steht jeweils einige Tage vor Beginn zur Verfügung.

Fiesta del Almadrava

Um den 25. Juli, an Sant Jaume, feiert das malerische Dorf Almadrava seinen Schutzpatron, umgeben von seinen charakteristischen weissen Häuschen. Es finden etwa zehn Veranstaltungen für Jung und Alt statt: ein Kinderprogramm, eine aufblasbare Hüpfburg, Habaneras, ein Umtrunk mit Rum, Tanz mit live Orchester, tanzende Feuerteufel, eine Heilige Messe und natürlich Feuerwerk! Alle Veranstaltungen finden in einer malerischen Szenerie mit Ausblick auf Meer statt!

Dorffest von Masriudoms

Wie Almadrava feiert auch Masriudoms sein Dorffest um den 25. Juli zu Ehren seines Schutzpatrons, dem Heiligen Jaume. Das Festprogramm beinhaltet etwa zwanzig Veranstaltungen für Erwachsene und Kinder: Unter anderem gibt es ein geselliges Abendessen, Klettermasten, Hüpfburgen und andere Kinderaktivitäten, Freiluftkino, eine Heilige Messe und eine Prozession, die traditionelle Ehrung der ältesten Dorfbewohner, einen Umtrunk mit Wermut und einen Tanzabend mit live Orchester. So feiert das kleine Dorf, das auf ca. 200 m Höhe am Kilometer 4500 der Landstrasse C-44 in Richtung Hinterland liegt.

Dorffest von Vandellòs

Ende September feiert Vandellòs ein Fest zu Ehren seiner beiden Schutzpatrone, den heiligen Cosimos und den heiligen Damian. Das Fest beginnt jeweils mit Glockengeläut und endet mit einem grossen Feuerwerk. Es werden etwa vierzig Festakte dargeboten, zum Beispiel die traditionelle Clotxada (clotxa = traditionelles gefülltes Bauernbrot), der nächtliche Tanz der Correfocs (katalanischer Feuerteufelstanz), der Einmarsch der Giganten, die volkstümlichen Strassenmärsche, die Sardanas (traditioneller katalanischer Tanz), Tanzabende mit live Orchester, dem Kinder-Correfocs und die Feuerungetüme.

Für Jugendliche gibt es ebenfalls ein grosses Angebot, wie zum Beispiel ein Volksabendessen, Musikveranstaltungen, eine mobile Disco, Wettbewerbe, etc.

In Vandellós wird Mitte Mai ein weiteres wichtiges Voksfest gefeiert, nämlich die Fiesta de la Hermandad (= Fest der Verbrüderung). Ebenfalls nicht verpassen!

Dorffest von Masboquera

Mitte November feiert Masboquera sein Dorffest zu Ehren seiner Schutzpatronin, der Heiligen Elisabeth von Ungarn. An diesem Tag werden etwa fünfzehn Verantstaltungen für Gross und Klein angeboten.

Sowohl für Dorfbewohner als auch für Besucher bietet das Dorffest eine gute Gelegenheit für geselliges Beiseammensein in einer authentischen Umgebung im Llastres-Tal!

Das Festprogramm beinhaltet einerseits traditionelle Aktivitäten wie Sardanas (katalanischer Volkstanz), die heilige Messe, eine Prozession durch die Dorfgassen, Kegeln, der Teufelstanz sowie die traditionelle Ehrung der ältesten Dorfbewohner; andererseits gibt es Unterhaltung für Jung und Alt, wie ein Kinderprogramm, verschiedene Darbietungen, eine Theateraufführung, etc.

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies